Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.099 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
mammoth92 Offline

Racer

Beiträge: 53

08.01.2007 19:14
Wie dem Verein beitreten? Antworten
Hallo
da ich demnächst mir ein 1:10 Tourenwagen zulegen will und vll. eurem Verein beitreten werde, ein paar Fragen:
1. Wie kann ich bei euch beitreten?
3. Welche Klassen werden bei euch im Bereich 1:10 Tourenwagen so gefahren?

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

14.01.2007 20:16
#2 RE: Tourenwagen welcher? Antworten
Am besten du meldest dich telefonisch beim Vorstand (Josef Gebhard) und lässt dir die Formulare und was man so braucht zuschicken bzw. erklären. Wie die Preise für Jugelndliche sind weiß ich jetzt nicht, für Erwachsene ist der Beitrag 20€ (DMC 30€ Erwachsene/ 10€ Jugendliche + 10€ Aufnahmegebühr), dann wird er für Jugendliche vermutlich 10€ sein. Es wurde von ein paar Jahren beschlossen, dass jeder der im Verein ist auch Mitglied im DMC sein muß, wegen der Versicherung. Ausserdem gibt es noch eine Kaution, die erhalten bleibt, wenn man bei anfallenden Arbeiten (Streckeninstandsetzung/Helfer bei Rennen) geholfen hat. Wenn nicht, dann verfällt sie und man muß 50€ zahlen.

mammoth92 Offline

Racer

Beiträge: 53

14.01.2007 20:51
#3 RE: Tourenwagen welcher? Antworten

Also muss ich 10€ aufnahmegebühr zahlen und 20€ im Jahr

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

14.01.2007 21:58
#4 RE: Tourenwagen welcher? Antworten

Bin nicht ganz sicher, aber so in der Richtung.

190ger_freund Offline

Racer

Beiträge: 145

21.01.2007 13:46
#5 RE: Tourenwagen welcher? Antworten

Hallo,
ich Fahre nen TA-04,
hätte diesen Sommer auch vor, eventeull den Verein beizutreten,...

Würde mich freune mehrere Elektro-Fahrer anzutreffen,..

Mfg. Markus

mammoth92 Offline

Racer

Beiträge: 53

21.01.2007 13:51
#6 RE: Tourenwagen welcher? Antworten

ja dann wären wir schon zu dritt.
Aber ich weiß noch nicht ob ich nicht nach Amberg gehe, da da 10 Elektro-fahrere sind.

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

27.01.2007 15:51
#7 RE: Tourenwagen welcher? Antworten

Naja, die Preise bei den Ambergern sind aber ganz schön heftig.
45€ Jugendliche und 90€ für Erwachsene, ausserdem 150€ Aufnahmegebühr bei Erwachsenen. DMC Mitgliedschaft ist da anscheinend auch noch nicht enthalten.
Die Bahnbenutzungsgebühr ist wie bei uns auch 10€/Tag.

mex79 Offline

Amateur


Beiträge: 49

27.01.2007 20:48
#8 Mitglied werden Antworten

@mammoth92 - komm zu uns, wir sind genug Elektrofahrer und auch sehr günstig. Wie weit hast du denn bis Amberg? Ich bin letztes Jahr beigetreten und da war fast nie jemand da. Ein 1/5 Verbrenner Fahrer aus Eggenfelden war ab und zu mal da, ein 1/10 Verbrennerfahrer mit Berliner Kennzeichen und 2 aus Regensburg die 1/8 Verbrenner und Pro10'er mit Brushless gefahren sind hab ich auch nur einmal gesehen.
Ich bin aber mindestens jedes 2. Wochenende mit meinem Kumpel da gewesen. Und trainieren kann man auch alleine.

mammoth92 Offline

Racer

Beiträge: 53

27.01.2007 23:16
#9 RE: Mitglied werden Antworten

Hallo
ich habe nach Amberg ungefähr so weit wie nach Roetz.
Ich werde nach Roetz gehen.

190ger_freund Offline

Racer

Beiträge: 145

28.01.2007 20:25
#10 RE: Mitglied werden Antworten

Hallo,

also wie ich jetzt das so mitbekomme:

20€ Msc-Rötz Jahresbeitrag + 30€ DMC Jahresbeitrag

Also müsste ich im Jahr 50€ zahlen, + das erste mal die 10€ Aufnahmegebür bei DMC

Also ich fänd 50€ wirklich billig,
wie sieht es dann mit den Streckenbenutzungsgebühren aus?

Mfg. Makus

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

28.01.2007 20:31
#11 RE: Mitglied werden Antworten

Vereinsmitglieder erhalten gegen Pfand (war damals 10 Mark) einen Schlüssel und können fahren wann immer sie wollen. Der Schlüssel ist bei mir immer am Mann..

mex79 Offline

Amateur


Beiträge: 49

28.01.2007 23:03
#12 RE: Mitglied werden Antworten

Also du mußt 20€ Mitgliedsbeitrag zahlen, 30€ DMC, 10€ DMC-Anmeldung, 50€ Kaution(die dir für das nächste Jahr wieder gutgeschrieben wird wenn du bei Arbeitseinsätzen (ca. 3x im Jahr) dabei bist) und 5€ für den Schlüssel.

Das sind im ersten Jahr 115,-€ und im nächsten dann nur noch 50,-€.
Als Nichtmitglied zahlst du pro Tag 10,-€ und kannst fahren wann du willst. (Außer Verbrenner - die darfst du nur von 7.00-19.00Uhr fahren - Thema Lärmschutz)

Da siehst du ja selbst wie schnell sich das rechnet.

Ich bin letztes Jahr 2-3x als Nichtmitglied gefahren um mal zu schaun wie es so geht und dann hatte ich mich entschieden.
@mammoth92 - bei dir sieht es etwas günstiger aus, aber da frag mal beim Vorstand.

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

28.01.2007 23:18
#13 RE: Mitglied werden Antworten

3x Arbeitseinsatz? So viele Veranstaltungen sind doch garnicht. Gut, im Frühjahr noch die Bahninstandsetzung aber recht viel mehr kann doch garnciht sein.

mex79 Offline

Amateur


Beiträge: 49

28.01.2007 23:28
#14 RE: Mitglied werden Antworten

genau kann ich das nicht sagen, aber die wollten letztes Jahr eine Küche einbauen. Dann noch Bahninstandsetzung und ein Rennen, glaub ich. Aber da wird man ja dann eh eingeladen.

der Apfelbaum Offline

Newbie

Beiträge: 3

13.05.2007 21:34
#15 RE: Mitglied werden Antworten

Ich überlege mir auch bei euch beizutreten.
Ich möchte zwar jetzt erst einmal am 19.05 vorbei schauen.
Meine fragen:
Was muss ein Jugendlicher (16jähriger) an Beitrag bei euch zahlen?
Was kommen im ersten Jahr alles für kosten auf mich zu?
Hab zwar eine stunde Fahrzeit, aber ich glaub des macht mehr spaß als wie auf einen Parkplatz zu fahren.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz