Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.132 mal aufgerufen
 Rund um unsere RC-Cars
Seiten 1 | 2 | 3
190ger_freund Offline

Racer

Beiträge: 145

27.01.2007 18:15
Reglement,... Antworten

Hallo,
hätte hier mal ein kleines Reglement erstellt, das für jeden von uns
zu erfüllen sein sollte, um chancengleichheit zu erreichen, schaut es
mal an, und lästert mal schön drüber, oder bringt selber Vorschläge,...



Reglement



-Elektro Tourenwagen schmal 1/10

-Max. Breite des Fahrzeugs: 200mm

-Alle Deutschen Tourenwagen Karossen

-Mindestgewicht 1400 Gramm Fahrbereit

-Motor freigestellt
(Max. Motordaten : 26.000rpm, 133W (muss mit Anleitung nachgewiesen werden))

-LRP VTEC 27R 24mm Komplettrad oder Baukastenbereifung (Einlagen frei)

-Maximale Untersetzung des Getriebes nicht länger als 1:6,6 sein.

-Akku: 6-Zellen NiCd oder NiMH Größe Sub C.

-Fahrzeugsetup und Tuningteile freigestellt.



Laufdauer: 7 Minuten

mammoth92 Offline

Racer

Beiträge: 53

27.01.2007 18:56
#2 RE: Reglement,... Antworten

Also ich würde zwei Änderungen vornehmen.
1. Max. Breite des Fahrzeugs: 190mm
2. Mindestgewicht 1500 Gramm Fahrbereit


190ger_freund Offline

Racer

Beiträge: 145

27.01.2007 19:18
#3 RE: Reglement,... Antworten

Ja, ist machbar,...
muss ich eben noch n paar gramm ins Auto bicken^^

Mfg. Markus

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

27.01.2007 19:28
#4 RE: Reglement,... Antworten
Die 200mm fände ich jetzt garnicht schlecht, weil man dann auch die schönen 200er HPI Karossen fahren könnte.
Das Gewicht würde ich auch noch etwas anheben, weil zum einen die Baukastenkarossen üblicherweise recht schwer sind. Wenn ich da an ein TT-01 denke, mit dem sind die im DMC gültigen 1500gr schwer zu schaffen.
Bei den Motoren würde ich dann eine Liste machen. Laut deinen Angaben dürfte man nichtmal den Brillant 27t fahren weil der 140W bringt.

*edit*
Bei der Untersetzung könnten wir auf unserer Strecke sogar noch etwas länger gehen, weil die Strecke doch recht flüssig und weitläufig ist. Da wäre 5,5:1 bestimmt auch noch im Rahmen, aber das müsste man erst testen. Mit dem Formel bin ich 3,5:1 gefahren.

190ger_freund Offline

Racer

Beiträge: 145

27.01.2007 19:36
#5 RE: Reglement,... Antworten

Ja, wäre nicht schlecht,
eine liste mit Motoren,
wenn de dir die arbeit auftun willst,.. würde mich freuen

Ich werd das LRP-Stock-Paket kaufen

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

27.01.2007 19:52
#6 RE: Reglement,... Antworten
Kein Probelm:

Tamiya:
CupMachine/CE4/FighterMachine/Super Stock RZ/Super Stock TZ
LRP:
Runner 3/BuggySpecial 2/HPI Stock Challenge/GT3 turbo 19t u. 21t/
Orion:
Orbital 2 23t
GM:
Pinnacle Brillant/Purple Tiger 17t od. mehr/Dr Speed 21t
Nosram:
Tornado 19t

sowas in der Art.

190ger_freund Offline

Racer

Beiträge: 145

27.01.2007 19:56
#7 RE: Reglement,... Antworten

Ja, gugt gut aus,

nur Orion glaub ich sollt 23t sein
Man müsst eben bis märz mal ein eignes Reglement zusammenstellen,
wo wir alle einverstanden sind,.. für Trainingsrennen,...
Mfg. Markus

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

27.01.2007 19:59
#8 RE: Reglement,... Antworten

Das Reglement entspräche dann fast dem Reglement der DMC Standard Klasse, bis auf ein paar Motoren und die Breite.

190ger_freund Offline

Racer

Beiträge: 145

27.01.2007 20:02
#9 RE: Reglement,... Antworten

Hab grad in meiner Kiste noch den Buggy special2 gefunden
und nen Team Orion Havok 27t nehm an den dürft ich ja dann auch fahrn,
da er bisschen schwächer ist wie der Orbital2

mfg. Markus

mex79 Offline

Amateur


Beiträge: 49

27.01.2007 21:19
#10 RE: Reglement,... Antworten

Hallo,

also mit der Untersetzung müssen wir aufpassen was die Motoren vertragen, denn mir sind schon ein paar abgebrannt. Ich würde denn Brilli oder den Tamiya Stock fahren, der hat aber ganz schön viel Saft - 163W!!!

Bei denn Reifen bin ich für CS-27, die halten bedeutend länger als die V-Tec.
Als Untersetzung würd ich sagen nicht länger als 6.5 oder so.

Karosserien hab ich nur 190mm, aber was meinst du mit Deutschen Tourenwagen? Hab ich das richtig verstanden das ich da kein Mazda oder Stratus oder vielleicht 'n Nemesis fahren darf???

190ger_freund Offline

Racer

Beiträge: 145

27.01.2007 21:43
#11 RE: Reglement,... Antworten

Hallo,
da müssen wir noch einiges ändern,...
*g*
müssen eben zusammen selber mal etwas entwerfen,...
ja das motorabbrennen kenn ich, so hab ich meinen gm 10x2 ausbrennen lassen,....

Karosse würde ich sagen alles was zur zeit bei der dmc legal ist,...
da die mazada ja auch bei dem lrp-stock set dabei bist.

Müssen eben zusammen mal alle drann arbeiten, die auch ernsthaft vorhaben diesen sommer auf der Strecke zu fahren,
zusammen machts mehr spaß wie alleine Trainieren.

Mfg. Markus

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

27.01.2007 22:21
#12 RE: Reglement,... Antworten
Also bei den Karossen können wir doch ruhig alles fahren was draufpasst und entweder Tourenwagen oder GT ist. Dann könnte ich auch meine Nissan Skyline und die Honda NSX fahren, die entsprechen nämlich nicht dem DMC Reglement. Laut DMC müssen es nämlich Modelle von 4türigen Tourenwagen sein.

Also am simpelsten wäre immer noch das DMC Einsteiger Reglement. Da gibt's nur einen Motor (CupMachine/CE4/FighterMachine sind eigentlich alles dasselbe). Billig ist er auch noch und wenn wir bei den Karossen gönnerhaft sind dann macht's wohl am meißten Spaß. Reifen würde ich auf CS27 oder V-tec Kompletträder festlegen, dann braucht man sich um die Einlagen auch nicht zu scheren. Die V-Tec deshalb weil die eben im Challenge Pack mit drin sind und die CS 27 weil sie eigentlich der Reifen mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis sind.

190ger_freund Offline

Racer

Beiträge: 145

28.01.2007 20:10
#13 Neuer Vorschlag Antworten

Mal schaun ob des mit dem link hinhaut,

Bitte beschwerde einlegen, wenn was net passt.
Da verändern wir eben solange, bis es allen passt

Mfg.Markus

Dateianlage:
Reglement Hobby.doc
190ger_freund Offline

Racer

Beiträge: 145

28.01.2007 20:17
#14 RE: Neuer Vorschlag Antworten

Wollte noch hinzufügen,
da sich manche um Gewicht und Breite des Fahrzeugs sorgen machen,

es heist doch Mindestgewicht 1500g, also was habt ihr da für problem, ihr könnt 3000g auch haben,
ihr dürft ja nur nicht unter den 1500g kommen, daher hätte ich eben 1400g gesagt, da wohl
auch welche von unsren Fahrzeugen 1200g haben, und so n haufen Gewichte reinbicken müssten,

und die Max. Breite,... heißt ja nur dass man nicht breiter wie 200mm kommen darf,.. daher 190mm
und kleiner sind ja erlaubt.

So seh ich das zumindest???

Mfg. Markus

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

28.01.2007 22:26
#15 RE: Neuer Vorschlag Antworten

Klar sind manche Autos leichter und wenn das Auto leicher ist, dann ist es auch schneller. Daher ist es schon wichtig, wenn die Autos möglichst das gleiche Gewicht haben. Da sie leicheren Autos üblicherweise auch mehr kosten wurde ja bei EGTW einsteiger das Gewichtslimit auf 1600gr gesetzt.

Zu den Karossen:
max. 200mm breit, der Flügel darf die Dachkante in der Höhe nicht überragen und nicht breiter als die Breite der Karosserie sein.

Seiten 1 | 2 | 3
Talk »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz