Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 734 mal aufgerufen
 Rund um unsere RC-Cars
Seiten 1 | 2
G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

17.11.2007 13:57
Welche Akkus kaufen? Antworten
Ich mach' mal ein öffentliches Thema draus, weil es einige andere auch interessieren wird:

190ger_freund schrieb:

Grüßdich,

weist du zufällig wo man billige neue Akkus herbekommt?
Hopf oder ähnliches,.. was ist zur zeit zu empfehlen?
G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

17.11.2007 14:14
#2 RE: Welche Akkus kaufen? Antworten
Am besten kauft man Akkus, die nicht explodieren...

Das ist jetzt nichtmal ein Witz, auch wenn das Problem ein bisschen anders gelagert ist.

Es gibt derzeit grundsätzlich zwei Probleme mit den Akkus.

Problem 1, die Zellen sind überzüchtet:
Die aktuellen NiMH Sup-C Zellen sind so nach an der Grenze des derzeit machbaren, dass sie sehr empfindlich sind. Das heißt, dass man eigentlich jeden Tag alle Zellen messen muß, um zu überprüfen, dass auch ja jede einzelne Zelle über 1,1V hat. Dabei sind die Zellen in der Selbstentladung sehr unterschiedlich, was wiederum heisst, dass man die Akkus möglichst kurz vorm fahren bzw. schnelladen, aufeinander angleichen muss. Sonst kann es leicht passieren, dass beim laden mit 4A und mehr, die Zelle, die am vollsten war hochgeht.

Problem 2, die 0V Zellen:
Die Zellen werden in China produziert und auf dem Seeweg nach Europa verschifft. Die Zellen können/dürfen vor dem Transport nach Europa nicht geladen werden. Da die Reise sehr lange dauert passiert es durch die hohe Selbstentladung der Akkus, dass ein großer Teil der Zellen bei der Ankunft in Europa bereits 0V hat. Solche Zellen sind eigenlich schon kaputt. Die Zahl der Zellen, die über 1V haben, und deshalb auch noch wirklich vollkommen intakt sind ist dann nochmal geringer. Deshalb gibt es momentan auch kaum Zellen auf dem Markt.

Was gibt es denn jetzt?
Die einzige Alternative zu den Intellect/Vtec Zellen scheinen derzeit die EP (enrichpower/eastpower) Zellen zu sein. Die gibt es als 3800er, als 4200er UV (Spannung) und UC (Kapazität) Version. Allerdings habe ich noch nirgends die Zellen als selektierte, geschweige dennn als P&M Packs gesehen.
Auch bei diesen Zellen sollte man immer noch sehr vorsichtig sein und auch mindestens 2x die Woche alle Zellen durchmessen und ggf. nachladen.

Oder du kaufst dir LiPo oder LiFePo, darfst aber nicht Rennen fahren damit.
190ger_freund Offline

Racer

Beiträge: 145

17.11.2007 17:23
#3 RE: Welche Akkus kaufen? Antworten

Hmm,
doofe Antwort,
also ist man mit LRP Packs noch am sichersten drann oder wie?

Mfg. Markus

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

17.11.2007 19:48
#4 RE: Welche Akkus kaufen? Antworten

Welche LRP Packs meinst du? Die "BigMama" sind ja die VTEC Zellen.

Ich würde wenn es denn sein muß auf EP, oder Grepow setzen. Wobei auch Grepow schon hochgegangen sind, allerdings explodieren die nicht so gefährlich. Die machen angeblich nur "Pofff".

190ger_freund Offline

Racer

Beiträge: 145

18.11.2007 11:00
#5 RE: Welche Akkus kaufen? Antworten

hmm, ja die big mama,...

hab mal n link hier:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...:MEWA:IT&ih=014

was haltet ihr von solche gebrauchten Zellen?

Mfg. Markus


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

18.11.2007 11:25
#6 RE: Welche Akkus kaufen? Antworten

Also für unter 10€ inkl Versand könnte man es riskieren.

Allerdings würde ich den meißten gebrauchten Akkuverkäufern bei eBay nicht trauen.
Da verkloppen nämlich viele Rennfahrer ihre ausgelutschten Akkus. Auch wenn dann da steht "nur 10mal gefahren". Die Akkus wurden dafür mit 8A geladen, und dann nach dem Abschalten des Laders noch 5mal nachgedrückt auf 60°C und evtl noch andere Späße. So ein Akku ist dann nach 10 Ladungen auch fertig.
Das sind dann aber Zellen jenseits der 4000mAh. So gesehen könnte man es bei dem 3300er riskieren. Würde aber keine Wunder erwarten.

Der Erwin hat Orion Akkus drin, die könntest du dir auch mal anschauen. Sind auch 3300er wenn ich mich nicht verschaut habe. Weiß aber nicht was die kosten.

TheMG Offline

Newbie

Beiträge: 5

18.11.2007 11:28
#7 RE: Welche Akkus kaufen? Antworten

Wenn du jemanden hast, den du gut kennst und dem du vertrauen kannst, dann kannst du ruhig auch gebrauchte Zellen kaufen. Ein Freund von mir aus Sachsen kauft immer welche von einem Teamfahrer.
Die Akkus sind meist noch top in ordnung. Und ich denke mal, dass die aus der Aktion auch noch ok sein müssten.
Aber es kommt halt immer drauf an, für was du die Akkus brauchst, ob du gebrauchte nehmen kannst oder besser neue nimmst.

mfg Mathias

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

18.11.2007 11:55
#8 RE: Welche Akkus kaufen? Antworten

Klar, wenn du jemanden hast, dem du vertrauen kannst, dann kann man das schon machen.

Bei den Auktionen weiss man das halt nicht.

190ger_freund Offline

Racer

Beiträge: 145

18.11.2007 14:02
#9 RE: Welche Akkus kaufen? Antworten

Hallo,
hab ja 7Packs von LRP, die Standarddinger eben,
genügen zum rumfahren auch,.. würde mir aber gerne 2 gute Akkus richtn,
die ich auch auf Rennen hernehmen kann,...

wenn ich so sag, in meinen normalen 3600mAh Lrp Akku bring ich auch 3980mAh rein :-)
aber angeblich sollen die Standartpacks nie die Leistung bringen,..

Mfg. Markus

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

18.11.2007 14:08
#10 RE: Welche Akkus kaufen? Antworten

Es ist ja eigentlich egal wieviel rein geht. Wichtig ist, was raus kommt.

190ger_freund Offline

Racer

Beiträge: 145

18.11.2007 14:16
#11 RE: Welche Akkus kaufen? Antworten

Richtig :-)
Muss ich mal nächste woche vom Erwin vorbeischaun.

190ger_freund Offline

Racer

Beiträge: 145

18.11.2007 16:31
#12 RE: Welche Akkus kaufen? Antworten

Hmm,
hab ich gerade in Ebay entdeckt :

GP 3300mAh Greenlabel 6 Zellen pushed + matched by Hopf 27,99 Euro

nur mir sagt greenlable nix,...
kennt von euch jemand diese dinger?

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

18.11.2007 18:41
#13 RE: Welche Akkus kaufen? Antworten

Es gibt von GP grüne und rote Zellen.

Die 28€ finde ich aber teuer, ein 3700er P&M Stickpack kostet bei Hopf im Shop auch nur 28,90.

Ich bräuchte 2 Einzelzellen Grepow 4500 promasterteam, aber die muß ich mir verkneifen, 10€/Zelle.. .

190ger_freund Offline

Racer

Beiträge: 145

18.11.2007 19:50
#14 RE: Welche Akkus kaufen? Antworten
Meinst du diesen hier:
http://www.hopf-modelltechnik.de/product...c8387560d3c2c2c

die Akkus in Ebay sind alle zu teuer wegganga^^

Mfg. Markus
G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

18.11.2007 23:16
#15 RE: Welche Akkus kaufen? Antworten

Ja, den hab' ich gemeint.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz