Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 594 mal aufgerufen
 Rund um unsere RC-Cars
Snoopy Offline

Admin

Beiträge: 23

15.01.2006 11:16
Bahn/RC-Car für 1:24 Antworten

Hi Leute,

wollte hier mal nachfragen, inwieweit Ihr Erfahrung mit Modellen im Maßstab 1:24 habt. Wäre ja eigentlich eine feine Sache um den Winter zu überbrücken. Allerdings lohnt sich die Investition natürlich nur, wenn schon irgendwo ne Bahn existiert, oder sich mehrere zusammenschließen.

Also: Hat jemand von euch RC-Car oder Bahn im Maßstab 1:24? In der Oberpfalz versteht sich

Grüße, Andi

--
Every now and then I feel that my existence is justified!

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

31.01.2006 18:11
#2 RE: Bahn/RC-Car für 1:24 Antworten

Hi, ich habe eine Bahn für 1/18er bei mir auf'm Dachboden, und mein Nachbar auch. Wir fahren beide den HPI MicroRS4 stock. 1/24er könnte man darauf natürlich auch fahren. Wir wohnen in der Nähe von Cham.

Die 1/18er bevorzuge ich deshalb, weil es für Einsteiger in die Klasse sehr leicht ist von einem 1/10er oder 1/12er dorthin zu wechseln, da im Micro auch Atandardkomponenten verbaut werden können. Mein Nachbar hat in seinem Micro ein Graupner 507 Servo, den B4 Empfänger und einen gigantisch grossen Mtroniks "irgendwas" 250 drin. Die Teile sehen sogar in einem 1/10er noch groß aus.

Derzeit kann man aber leider nicht fahren, weil's da zur Zeit 0,4°C hat. Sobald es wieder wärmer ist werde ich erstmal da oben isolieren bevor ich dann die Bahn komplett fertig baue.

Kannst mal auf http://www.g-shocker.de vorbeischauen.

Snoopy Offline

Admin

Beiträge: 23

03.02.2006 18:25
#3 RE: Bahn/RC-Car für 1:24 Antworten

Jepp, 1:18er hab ich mir auch schon angesehen. Da ich bisher ja nur Serpent fahre, ist mir der kleine X-Ray besonders aufgefallen. Sieht interessant aus Vorteil wäre vor allem, dass ich meine teuere Fernsteuerung damit verwenden könnte. Nur damit kann ichs vergessen in einem etwas großerem Zimmer bei mir zu Hause fahren zu können.

Ich würd mir das je gern mal bei euch anschauen, nur ist Cham von mir aus schon ein Stückchen weg (von Pleystein aus ...). Habt Ihr vor einen extra Belag für die Bahn zu verwenden? Die 1:24 sollen ja nur auf Teppich fahrbar sein ...

Grüße, Andi


--
Every now and then I feel that my existence is justified!

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

03.02.2006 19:22
#4 RE: Bahn/RC-Car für 1:24 Antworten

Bei meinem Nachbarn fahren wir auf Preßspanplatten und bei mir ist das ganz normaler Estrich. Bin auch schon auf PVC gefahren, ist wie auf Eis. Die 1/24er brauchen nicht wirklich weniger Platz als die 1/18er, es sei denn du willst Mini-Z Overland fehren.

Für meine Bahn wollte ich ursprünglich Dachpappe nehmen, weiß aber nicht ob ich das noch mache.
Die Grundfläche meiner Bahn ist auch nur 5,5 x 3,6 Meter. Mit Standatdmotor kann man da schön fahren.
schlimmer geht\'s immer

G-Shocker Offline

Admin


Beiträge: 208

07.01.2007 14:50
#5 RE: Bahn/RC-Car für 1:24 Antworten
Ich habe vor kurzem erfahren, dass in Wenzenbach eine Strecke für Mini-Z entstehen/entstanden sein soll. Wenzenbach liegt an der B16 ca 20km von Regensburg entfernt in Richtung Roding. Leider habe ich noch keine detaillierteren Antworten erhalten, da die Leute nicht recht im Internet aktiv sind. (kommt mir irgendwie bekannt vor )

Jedenfalls werde ich's hier posten falls ich was neues darüber erfahre. Ich hoffe ja drauf, dass sie mich da mit meinen 1/18ern auch drauf lassen...

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz